Video Hosting Blog

Was ist Videolyser?

In dem Video zeige ich dir, welche tollen Funktionen Videolyser hat und f√ľr wen dieses Tool am besten geeignet ist.

Du liest lieber? Das Tutorial als Textversion (Transkript)

DSGVO konformes Video Hosting aus Deutschland. Videolyser k√∂nnte hier die ideale L√∂sung f√ľr dich sein? Mein Name ist Sascha Travica und in diesem Video m√∂chte ich dir zeigen, was Videolyser alles kann. Besonders wenn du Marketer sein solltest, k√∂nnte Videolyser zu dem interessanten Zusatzfunktionen f√ľr dich bieten. Also schau dir das Video an. Auf der Website von Videolyser hast du hier oben die M√∂glichkeit Dich zu registrieren oder dich mit deinem bestehenden Account anzumelden. Solltest du noch kein Account haben, kannst du dich hier jetzt kostenlos f√ľr 30 Tage anmelden und du siehst hier eine K√ľndigung des Accounts ist nicht notwendig. Das finde ich eine total faire und angenehme M√∂glichkeit. Bei vielen Anbietern verl√§ngert sich dann nach diesem Zeitraum der Account automatisch und du musst dann aktiv eine K√ľndigung vornehmen. So nicht bei Videolyser also ganz angenehm. Wenn du hier auf den internen Bereich kommst, erscheint erst mal ein Dashboard. Hier auf dem Dashboard kannst du sehen, wie viel freien Speicher du hast, wie viel Speicher belegt ist, wieviele Videos drauf sind oder auch wie lang dein Account g√ľltig ist.

Hier unten √ľber Video Aufrufe hast du insgesamt gehabt? In der n√§chsten Funktion kannst du hier deine ganzen Videos sehen. Ich habe das mal ausgeblendet. Hier die Schriften alles Kunden Videos, die ich hier auf meinem Account hoste. Du kannst aber sehr sch√∂n sehen, dass man hier Ordner anlegen kann, weswegen dann einfach auch die √úbersichtlichkeit gew√§hrleistet ist. Du kannst neben den Videos auch Bilder hochladen, also zum Beispiel Logos oder eben auch Buttons. Das zeige ich dir aber gleich. Das Hochladen von Medien geht denkbar einfach. Du ziehst hier in dieses Feld deine Video Datei herein und suchst dann den Ordner aus, in dem du deine Datei abspeichern m√∂chtest. Du kannst hier auch einen Massenupload machen und vier, f√ľnf, sechs oder beliebig viele Dateien hier reinziehen. Hier oben siehst du auch die m√∂glichen Videoformate, die die von Videolyser unterst√ľtzt werden, also die g√§ngigsten. Was auch noch interessant ist, ist das Partnerprogramm von Videolyser. Dazu m√∂chte ich dir sp√§ter noch was erz√§hlen. Aber nun gehen wir mal zu den Videos. Wir haben gerade ein Video hochgeladen.

Wir nehmen hier mal einen Test Video von mir. Wenn ich hier draufklicke, dann erscheint dieses Video auch. Ich k√∂nnte mir dieses Video hier, auch wenn ich auf Playbutton dr√ľcke, k√∂nnte ich hier ablaufen lassen. Hier oben siehst du den Einbettungscode und die Video URL, die ich nutzen kann, um das Video zum Beispiel auf einer Website unter WordPress einzubinden. Hier noch der Schieberegler, ob ich das ganze responsive haben m√∂chte oder auch nicht, aber in der Regel wirst du hier bei Responsive bleiben.

Dann kannst du hier gewisse Grundeinstellungen vornehmen, also dem Video einen Namen geben oder den dann noch √§ndern. Du siehst, ich habe hier noch Unterstriche drin, die kann ich dann einfach entfernen oder ich kann auch hier den Ordner √§ndern. Interessant f√ľr diejenigen, die ein Video erstellen m√∂chten oder ver√∂ffentlichen m√∂chten, das nicht jeder einsehen kann, sondern das Passwort gesch√ľtzt sein soll. Ich kann hier ein Passwort √§ndern. Hier kann ich dann auch die STANDARD Video Qualit√§t angeben, mit der das Video abgespielt wird. Interessant, auch wenn du ein Video erstellt hast.

Du kannst hier angeben, auf welcher Domain das Video abgespielt werden soll. Also theoretisch, das gibt es auch bei anderen Anbietern, diese Funktion kannst du hier ganz zielgenau begrenzen, welche Domains dein Video benutzen k√∂nnen. So kann niemand das Video mit dem Einbettungscode auf der eigenen Webseite einbetten, wenn du das nicht m√∂chtest. Du kannst hier das Video wiederholen, also Loopen lassen, den Rechtsklick deaktivieren und so erschweren, dass jemand dein Video gegen deinen Wunsch herunterladen kann. Du kannst es hier, branden, da kann einfach hier einfach auch ein Branding Link eingef√ľgt werden. Du kannst veranlassen, dass das Video automatisch abgespielt wird. Die Steuerung inaktiv ist – interessant, wenn du m√∂chtest, dass das Video nicht √ľbersprungen werden kann oder bestimmte Passagen nicht √ľbersprungen werden k√∂nnen. Und du kannst dein Video stumm schalten. Hier interessant, du kannst dem Player eine individuelle Farbe geben und auch den Button, die Gr√∂√üe √§ndern. Wir haben auch die M√∂glichkeit die Untertitel einem Video zuzuf√ľgen und hier dann die Untertitel Datei einzuf√ľgen. Momentan Deutsch oder Englisch m√∂glich. Wenn du diese Untertitel Datei erzeugen m√∂chtest, brauchst du in der Regel ein anderes Programm.

Interessant f√ľr dich die M√∂glichkeit ein Video Thumbnail zu erzeugen. Du musst also nicht extra ein Bild hochladen, mit dem du dein Thumbnail erzeugt. Ich klicke hier drauf und sage zum Beispiel: „Aktuelles Bild als Vorschaubild“ oder ich kann nat√ľrlich auch ein vorbereitetes Thumbnail aus der Mediathek hochladen. Hier noch „Vorschaubild“ entfernen, wenn das bisherige nicht gef√§llt, so wie ich das gemacht habe. Komfortabel ist die M√∂glichkeit, ein Inhaltsverzeichnis einzuf√ľgen. Ich kann hier also ganz einfach einen Titel eingeben. Start, f√§ngt bei Null an. Geht bis zur Sekunde Null und das n√§chste, der n√§chste Eintrag w√§re zum Beispiel Kapitel Kapitel 1 bei Minute 32 – Entschuldigung, 1 Minute 32 und so weiter. Dann wird der das Inhaltsverzeichnis automatisch unter das Video eingesetzt. Interessant f√ľr Online-Marketer, oder √ľberhaupt Marketer, ist die M√∂glichkeit, ein Call to Action einzubinden. Du kannst einen Facebook Share, ein E-Mail Opt in oder einen Button hinzuf√ľgen. Unter Einstellungen, bei Button zum Beispiel, k√∂nnte ich hier bei dem Button sagen: Okay, √úberschrift Button klicken, um das Ganze ein bisschen, der Handlungsaufforderung noch ein bisschen mehr Nachdruck zu verleihen.

Ich habe hier ein Bild hochgeladen. Ich zeige es jetzt mal an und kann es hier auch positionieren. Ihr seht dann hier auch die relativen Angaben, wo das im Frame positioniert ist. Du kannst nat√ľrlich auch ein Vollbild Call to Action machen. Die M√∂glichkeit oder diese Funktion w√ľrde ich jetzt nicht nehmen, weil du wirst gleich – das sieht man jetzt nicht. In der normalen Ansicht wird dann dieses Bild, das ich eingef√ľgt habe, √ľber den ganzen Bildschirm gezogen. Genau. Ich gebe hier an, wann das Call to Action Element erscheinen soll. Am Anfang des Videos, am Ende des Videos oder zu einem bestimmten Zeitpunkt. Das ist f√ľr Online-Marker eine tolle M√∂glichkeit. Aber ich k√∂nnte auch zum Beispiel an eine Stelle, wo es jetzt um ein Produkt vor mir geht, einfach dieses Call to Action Element einblenden lassen. Und das Video wird zum Beispiel dann nur weitergespielt, wenn dieser Call to Action Button gedr√ľckt wird. Ich kann also sagen: Okay, Abbruch erlauben. Das hei√üt, es wird ein Feld eingeblendet, mit dem „X“ ich dann dieses Call to Action Element wieder ausblenden kann.

Also ich kann hier ganz klar sagen, es geht erst weiter, wenn jemand darauf gedr√ľckt hat. Interessant wird es nat√ľrlich f√ľr alle diejenigen, die einen Newsletter haben und die hier die E-Mail Opt in Rate einfach verbessern m√∂chten. Ich bin in der Lage, eben auch ein E-Mail-Programm hier zu verbinden. Um genau, das ist es dann ein ganz eigenes Thema, wie dieser Newsletter eingebunden wird. Das kann ich vielleicht in einem sp√§teren Video einfach mal zeigen. Ihr k√∂nnt ja in den Kommentarbereich sagen, wenn euch dieses Thema interessiert. Genau. Zu guter Letzt zeige ich noch mal den Facebook Share und du gibst praktisch deine Facebook URL ein, machst ein bisschen Beschreibung dazu und kannst auch hier einblenden, wo in welchem Zeitpunkt des Videos dieses Call to Action Element eingeblendet werden soll. Das sind Features, die viele andere Anbieter nicht haben. Wo ich sag, das ist eigentlich etwas, was auch sehr einfach hier zu bedienen ist. Du musst nicht lange irgendwelche Manuals lesen oder dir irgendwelche Video Tutorials anzuschauen. Das geht wirklich total intuitiv und einfach. Und du siehst hier, das ist √ľbrigens auch schon das Inhaltsverzeichnis, das automatisch erzeugt worden ist.

Du hast hier noch den Reiter Video Hintergr√ľnde. Hier kannst du dir Styles aussuchen, wie dein Video abgespielt werden soll. Zum Beispiel hier auf einem Monitor, auf einem Pad oder auf einem Phone. Das ist im Prinzip dann einfach nochmal so ein Rahmen um den Player drumrum. Du kannst dem Video auch Effekte hinzuf√ľgen, dass es zum Beispiel wackeln soll, wenn die Seite aufgerufen wird oder verzogen wird. Du siehst, es sind sehr viele Effekte drin. Das ist gerade f√ľr Landingpages interessant, wenn du den Besuchern, also wenn du sie motivieren m√∂chtest, das Video anzusehen. Klar muss man sagen, dass diese Effekte kitschig manchmal auch wirken oder ein bisschen aufdringlich wirken. Aber manchmal ist es genau das, was du als Video Marketer m√∂chtest. Du m√∂chtest, dass die Leute, die Besucher deine Videos. Konsumieren, dass sie sich die anschauen und, jetzt sage ich mal: sch√∂n aussehen, ist das eine. Aber Aktionen, Handlungen zu erreichen – das ist doch das, was du mit deinem Video eigentlich m√∂chtest. Du siehst hier das Template hingelegt worden. Und wenn ich jetzt hier auf dem Play Button dr√ľcken w√ľrde, dann w√ľrde das Video hier in diesem Frame ablaufen.

Interessant f√ľr all diejenigen, die keine eigene Webseite haben, die aber trotz allem ihr Video √∂ffentlich zeigen m√∂chten. Da gibt es eine Video Seite. Du hast auch hier die M√∂glichkeit der Suchmaschinenoptimierung zu betreiben. Du kannst hier Meta Tags angeben Meta-Angaben, also eben auch f√ľr Facebook, f√ľr Twitter und hier, aber auch noch Beschreibung einf√ľgen. Also wie auf einer richtigen Webseite. Auch wenn du auf den Button „Video Seite anzeigen“ gehst, wird eine Seite erzeugt und du siehst das l√§uft jetzt bei videolyser.de auf dem Server und du kannst hier dein Video auch abspielen zu lassen, ohne dass du eine eigene Webseite hast. Okay. Das sind die Roh-Informationen f√ľr dein Video und du bist auch in der Lage, dass du dein Video hier als Datei unver√§ndert wieder runterladen kannst. Das alles sind wirklich tolle Funktionen, um die Videolyser bietet. Und Videolyser ist eine L√∂sung aus Deutschland – und sie geben auch an, dass das ganze Hosting DSGVO konform ist. Ich hatte dir ja vorher noch was zum Partnerprogramm erz√§hlt und das ist wirklich eine ganz, ganz tolle M√∂glichkeit, was Videolyser all seinen Nutzern hier bringt.

Da siehst du zum Beispiel hier meine Statistik in diesem Zeitraum, was an Klicks eingegangen ist oder wer sich angemeldet hatte. Und wie du hier siehst, es sind nicht nur die Anmeldungen, sondern: erste Ebene Anmeldungen, zweite Ebene Anmeldungen, dritte Ebene Anmeldungen. Das Partnerprogramm von Videolyser ist ein sogenanntes Multi Level Marketing System. Ich kann also Leute werben. Wenn die wieder jemanden werben, habe ich an deren Eink√ľnfte und Provisionen auch einen gewissen Anteil. Und so geht das bis in die dritte Ebene. Videolyser beschreibt das sehr sch√∂n hier auf ihrer Unterseite, hier unter dem Tab „Beschreibung“. Und da siehst du eben auch, wie dieses System aufgebaut ist. Mal grafisch dargestellt, also du wirst hier zum Beispiel jemanden, dann erh√§ltst du 20 Prozent, von dem was er erwirtschaftet, dann geht es weiter. In der zweiten Ebene bekommst du nochmal 10 Prozent von dem, was der hier Ums√§tze erwirtschaftet und in der dritten Ebene 5 Prozent. Du siehst diese Provisionen, die gehen √ľber drei Ebenen und sind wirklich sehr interessant f√ľr all diejenigen von euch, die ein Affilaite Marketing aufbauen m√∂chten und die ein gutes Provisionsgef√ľge haben m√∂chten.

Also ich selber profitiere auch davon und muss sagen, ich bin da wirklich vollkommen √ľberzeugt und begeistert. Es gibt hier auch einen Beispielrechner, wenn du sagst Okay, ich werde jeden Monat zum Beispiel auf der ersten Ebene nur eine Person werben, ein Basic Paket, ein Premium und eine Professional und auch die wirbt h√∂chstens nur eine Person und noch mal eine Person und nochmal eine Person. Also wirklich, so ein ganzes Minimum. Und dann siehst du hier sofort, wie viel Provision, dir er auf der ersten Ebene, zweite Ebene und dritte Ebene ausgesch√ľttet werden k√∂nnte. Also insgesamt hier mit nur einer Werbung f√ľr ein Paket im Monat hast du bei einer Laufzeit von zwei Jahren 969 Euro und 61 Cent an Provision. Also finde ich ein faires System. Und du bist in diesem Partnerprogramm automatisch mit dabei, wenn du einen Account bei Videolyser erstellst. Du erh√§ltst auch Werbemittel, ist in der Regel Banner, die hier automatisch erzeugt sind, gerade auch mit deinem Referal. Das hei√üt das ist dein Partner Link, den du dann auf deiner Website, in deinen Blog oder wo auch immer du das Werbemittel platziert, einfach einbetten kannst.

Du hast auch die M√∂glichkeit, den Referer zu verbergen, dass wenn jemand zum Beispiel hier diesen Referer benutzt, macht dir das mal vor. Ich nehme jetzt mal meinen Affiliate Link, kopiere den hier rein und du siehst jetzt, das ist ein langer Link da und Videolyser verbirgt den, obwohl der jetzt wei√ü, dass Der Traffic ist √ľber mich gekommen, verbirgt aber hier einfach diesen Referer. Das ist f√ľr viele Marketer eine tolle Sache, weil es gibt immer wieder auch Nutzer, die m√∂chten nicht, dass du eine Provision bekommst oder l√∂schen das dann auch raus. Und Videolyser hat es hier automatisch mit drin. Alles in allem muss man sagen, das Videolyser wirklich auf den SEO. Alles in allem muss man sagen das Videolyser sehr auch auf Marketing, Online-Marketing zurechtgeschnitten ist. Also hier siehst du nochmal so sieht das Formular aus, mit dem man w√§hrend ein Video sich eine E-Mail Liste eintragen kann. So ein Call to Action Element, ist jetzt ein bisschen aufwendiger gestaltet ist als ein simpler Button. Was ich dir noch zeigen m√∂chte ist einfach noch die Tracking Funktion mit Google Analytics, was du hier nutzen kannst.

Du kannst es auch als WordPress Plugin einfach nutzen, um die Videos auf deiner Seite einzubinden, aber das funktioniert mit dem mitgelieferten Codes und Snippets eigentlich so oder so tadellos, auch ohne WordPress Plugin. Du siehst hier: Account L√∂schungen. Immer wieder auf den gro√üen kostenlosen Plattformen kommt es zu Account L√∂schungen, wenn du zum Beispiel zu aggressiv geworben hast oder wenn du gegen eine Richtlinie des Anbieters versto√üen hast. Sehr h√§ufig wissen Anwender auch gar nicht, warum sie eigentlich gesperrt werden. Gerade bei diesen gro√üen kostenlosen Anbietern ist es auch sehr schwer, dann an den Support zu kommen. Und stell dir mal vor, wenn du jetzt zum Beispiel an einen Kurs angeboten hast, der auf so einer Plattform l√§uft, die dir dann ge… wo dir der Zugang dann gesperrt wird. Was das dann f√ľr Probleme nach sich zieht? Wenn deine Kunden nicht mehr an die Videos kommen, kann es also auch einen finanziellen Schaden haben. Und Videolyser wirbt auch damit, dass es speziell f√ľr Online Marketer, Unternehmer und Verk√§ufer aller Art entwickelt worden ist. Und selbst aggressive Verkaufsvideos werden von Videolyser toleriert.

Also alles in allem macht Video leider ein tolles Angebot auf dem deutschen Markt, gerade f√ľr Online Marketer oder auch f√ľr Menschen, die ihre Kurse, ihre Webinare hier hosten m√∂chten. Zum Abschluss m√∂chte ich dir noch zeigen, was Videolyser kostet. Videolyser gibt es in 4 Paketen: Mini, Basic, Premium oder Professional. Du kannst Videolyser 24 Monate buchen, 12 Monate, 3 Monate oder monatlich. Die Preise steigen nat√ľrlich an, je k√ľrzer das Zahlungsintervall ist. Die Einsteigerpakete Mini und Basic gibt es nicht in der monatlichen Zahlweise, sondern erst ab 3 Monate. Du kannst noch hier sehen, welche Funktionen in welchem Paket enthalten sind. Ich selber nutze das Premium Paket, weil hier einfach die meisten Funktionen verf√ľgbar sind, die ich als Online-Marketer nutzen m√∂chte. Ich selber ziehe das dreimonatige Paket vor, weil ich hier am flexibelsten bin. Wer nat√ľrlich von vornherein wei√ü, dass er diese Plattform lange nutzen m√∂chte, weil er ja zum Beispiel Video Kurse darauf posten m√∂chte. Der ist nat√ľrlich mit der 12 Monate oder 24 Monate L√∂sung bestens beraten.

Vielen Dank, dass du dir dieses Video angesehen hast. Ich hoffe, ich konnte dir deine Fragen zum Videolyser beantworten, wenn dir das Video gefallen hat und wenn du Anregung hast oder gerne kommentieren möchtest, schreib das bitte unten drunter. Wenn dich Videolyser so interessiert, dass du es ausprobieren möchtest, ist unten der Link zu Videolyser. Hier hast du die Möglichkeit, Videolyser erst einmal kostenlos auszuprobieren. Ich freue mich auf dich in einem meiner nächsten Videos. Mach es gut РGruß dein Sascha.

 

Sascha Travica

Sascha Travica

Seit vielen Jahren mit viel Begeisterung Webworker und Internet Marketer. Inhaber einer Webdesign- und Marketingfirma. Ich glaube, dass das Internet voller M√∂glichkeiten f√ľr Menschen steckt. Eine geniale Plattform, um das eigene Business zu schaffen und die eigenen Vorstellungen von Arbeit zu leben. Gerne helfe ich Menschen dabei ihre Ziele zu erreichen.

Großer Anbietervergleich

√úbersicht √ľber verschiedene f√ľhrende Anbieter von Video Hosting
Scroll to Top
Video Hosting Vergleich Icon

Werbung

Warte!

Teste Videolyser
30 Tage kostenlos

Werbung

Videolyser

30 Tage

kostenlos testen